Useful content

Wie man einen Kamin in einer Wohnung ausstattet. Die besten Optionen. Teil 1.

Wie man einen Kamin in einer Wohnung ausstattet. Die Quelle des Bildes ist Ya.Kartinki.
Wie man einen Kamin in einer Wohnung ausstattet. Die Quelle des Bildes ist Ya.Kartinki.

Viele Menschen verbinden einen Kamin mit Wärme und Komfort. Seine Präsenz im Innenraum schafft eine einzigartige Atmosphäre der Romantik, und die Betrachtung von Flammen wirkt sich positiv auf den emotionalen Hintergrund einer Person aus. Heute ist es überhaupt nicht notwendig, in ein Landhaus oder in die Natur zu gehen, um in dieses Vergnügen einzutauchen. Mit moderner Technologie können Sie einen Kamin in Ihrer Wohnung ausstatten. Zunächst muss jedoch entschieden werden, welche Rolle der Herd spielen soll: Heizen oder als Dekorelement.

Die am häufigsten verwendeten leichteren und sichereren Modelle:

  • Elektrisch;
  • Gas;
  • Bio-Kamin;
  • Falscher Kamin (künstliche Nachahmung).

In diesem Artikel werden wir über Elektro- und Gaskamine sprechen.

Elektrische Kamine.

Heute ist es der beliebteste Typ. Hauptvorteile:

  • Keine Notwendigkeit für Rohre und Lüftungssystem;
  • Umweltfreundlichkeit;
  • Sicherheit. Durch die Abstrahlung von Wärme in die Wohnung erwärmt sich der elektrische Kamin nicht von selbst, was ihn für Kinder und Haustiere sicher macht.
  • Einfache Pflege (erfordert keine Reinigung);
  • Haltbarkeit aufgrund fehlender Korrosion von Teilen;
  • Kostengünstig;
  • Einfacher und schneller Installationsprozess;
  • Bei Reparaturen ist es leicht zu bewegen.
  • Fernbedienungsfunktion.

Nachteile:

  • Hohe Energiekosten;
  • Reduzierung der Luftfeuchtigkeit in der Wohnung;
  • Ein elektrischer Kamin heizt nur einen bestimmten Bereich und ist nicht als Hauptheizquelle gedacht.

Je nach Installationsmethode werden folgende Sorten unterschieden:

  • Tisch elektrische Kamine.
  • Angehängte Modelle.
  • Eingebaute elektrische Kamine.
  • Mobile Produkte mit eigenem kleinen Portal.
  • Wandkaminsets.

Geräte mit Dampferzeugern erzeugen eine realistische Wirkung von Feuer und Rauch. Es gibt auch Modelle mit LCD-Bildschirm oder 3D-Effekt, die auch aus nächster Nähe nicht von echten Kaminen unterschieden werden können.

Gaskamine.

Einen solchen Kamin installierenerfordert einen Kamin und eine Quelle für die ständige Zufuhr von Frischluft in den Raum. Für die Installation und den Betrieb ist auch eine Genehmigung der Feuerwehr und der Gasdienste erforderlich.

Nach der Art der Installation können Gaskamine sein:

  • Klassisch (eingebettet) Sie haben einen feuerfesten Feuerraum, der in einem Portal aus Ziegeln oder Stein installiert ist, das eine Verbindung zum Schornstein hat.
  • Fußboden Dies ist eine dekorativ dekorierte Feuerraumkammer, für deren Installation ein speziell vorbereiteter feuerfester Boden und ein Kamin vorgesehen sind.
  • an der Wand montiert In aufgehängtem Zustand mit Halterungen montiert. Sie haben einen Kamin, der auch als dekorative Rolle dient.

Alle Optionen für Gaskamine verfügen über mehrere Verbrennungsmodi, die sowohl für rein dekorative Zwecke als auch zur Beheizung eines Raums verwendet werden können.

Wir sind Ihnen sehr dankbar, dass Sie unseren Kanal abonniert oder Freunden und Bekannten in sozialen Netzwerken empfohlen haben. Besuchen Sie auch unsere Websites, sehen Sie sich die benötigten Informationen an, rufen Sie an, fragen Sie, konsultieren Sie, bestellen Sie:
Landmeister -https://dachamaster.org
DM-Reinigung -https://dm-cleaning.dachamaster.org
Dreieckige Haus. Die ursprüngliche Fassadenverkleidung

Dreieckige Haus. Die ursprüngliche Fassadenverkleidung

Die Wahl des Materials, Farbe, ErgebnisFür alle, die in nurdachhaus interessiert sind, leichter -...

Weiterlesen

Atemberaubende Küche auf dem Dachboden eines Hauses mit einem „hängenden“ -Box und Schaukeln 🤩

Atemberaubende Küche auf dem Dachboden eines Hauses mit einem „hängenden“ -Box und Schaukeln 🤩

Heute haben wir einen schönen Beitrag Kontemplation. Wir werden nicht die technischen Aspekte der...

Weiterlesen