Useful content

Wenn es eine Wohnung gibt, aber keine Möbel! 6 coole Ideen, um aus fast nichts einen Schrank zu machen

Beim Wohnungskauf wird oft ALLES investiert! Der letzte Rubel, der letzte Cent. Selbst für den Kauf von Möbeln bleibt nichts mehr übrig. Und was tun manche Menschen in einer solchen Situation? Sie leben zwar zwischen kahlen Wänden und schlafen praktisch auf dem Boden. Andere nehmen einen weiteren Kredit oder Raten für einen minimalen Möbelsatz auf. Und ich schlage vor, Sie machen es anders!

Guten Tag liebe Freunde!

Und stellen Sie zum Beispiel mit Ihren eigenen Händen einen Kleiderschrank oder ein Aufbewahrungssystem für Kleidung her. Darüber hinaus kann es aus Abfallmaterialien hergestellt werden. Alles was Sie brauchen sind Hände von den Schultern und Geduld. Den Rest können Sie zu Hause finden oder in Ihrem örtlichen Baumarkt kaufen.

Foto - globelife.com
Foto - globelife.com
Foto - globelife.com

Im Allgemeinen werde ich nicht lange schimpfen, aber ich werde es Ihnen sagen 6 einfache Ideen, um einen Kleiderschrank für einen hübschen Cent zu erstellen.

1.DIY Bau. Sie haben nach dem Umbau noch eine selbstgebaute Holzleiter und ein paar Bretter? Super! Ich schlage vor, einen anderen zu machen und einen runden Griff zu kaufen. Aus all dem ein ungewöhnliches Aufbewahrungssystem zu machen. Dazu müssen Sie die Treppen in einem Abstand von 60 bis 100 cm voneinander platzieren, dann zwei Befestigen Sie die unteren Stufen "Bretter-Regale" und befestigen Sie dann den Griff oben mit Hilfe von Metall Estriche. Fertig ist das stylische moderne Design!

watch instagram story

Übrigens empfehle ich, einen solchen Kleiderbügel nicht überstürzt in den Müll zu werfen, wenn das Problem mit der Aufbewahrung von Dingen verschwindet. In Zukunft kann es verwendet werden, um einen hängenden Garten zu schaffen oder als dekoratives Element des Interieurs.

2.Von der Wand bis zur Decke reichender Kleiderschrank. Sie haben also einen Kleiderbügel. Jetzt müssen Sie einen Platz zum Aufbewahren von Saisonartikeln und anderen Handschuhen, Mützen, Schals... Dazu können Sie ein Ankleidezimmer machen. Darüber hinaus müssen Sie lediglich einen Kleiderbügel / Kleiderbügel an der Wand anbringen und darüber in einem Abstand von 35-40 cm von der Decke ein langes Regal anbringen. Das besteht aus einem Paar Brettern und mehreren Halterungen. Alles!

Sie können auch eine handgekaufte Kommode hinzufügen, um die Wand-zu-Wand-Kleiderschrank noch funktionaler zu machen. Aber das sind zusätzliche Kosten.

3.Minimalistische Garderobe. Und Sie können auch einen klassischen Kleiderschrank ohne Türen herstellen, der Ihren Bedarf an Möbeln für einige weitere Jahre zu 100% verringert. Dazu müssen Sie 7 Teile mit einer Stichsäge vorbereiten: zwei Seitenwände 30x180 cm, drei Bretter 30x120 cm und zwei Rückwände 20x180 zur Verstärkung der Struktur. Was nach der Montage zur sehr minimalistischen Garderobe wird.

Ja, hätte ich fast vergessen! In den Seitenwänden müssen zwei runde Löcher in einer Höhe von 175 cm für einen Holzgriff angebracht werden, der als Kleiderstange dient. Sie können jedoch in jedem Baumarkt eine Metallstange kaufen.

4.Mobile Aufhänger. Möchten Sie den Schrank von Ecke zu Ecke bewegen können und dabei äußerst vielseitig sein? Kein Problem! Machen wir aus Lochblechen ein Aufbewahrungssystem. Denn mit ihnen können Sie ganz einfach einen mobilen Kleiderbügel für jede Art von Kleidung erstellen. Sie müssen also 2 Blätter von 100x180 cm Größe, zwei Seiten 15x180 cm, eine obere und eine untere Diele 15x100 cm zuschneiden.

Und dann montieren Sie die Struktur mit allen geeigneten Befestigungselementen. Sie müssen nur noch ein Paar rotierende Räder von unten anbringen, um Ihrem Design mehr Mobilität zu verleihen.

5."Kleiderschrank" im Flur. Sie wissen nicht, wie Sie einen Flur mit geringem oder keinem finanziellen Aufwand ausstatten? Ich glaube nicht! Denn ich bin sicher, dass Sie oder Ihre Freunde mehrere Holzkisten haben werden. Und wenn ja, dann können Sie ganz einfach ein Schuhregal daraus machen. Dazu müssen Sie zunächst zwei aneinander befestigte Kisten auf den Boden stellen. Dann legen Sie zwei weitere darauf. Sie müssen auch aneinander befestigt und dann an der ersten Reihe des "Schranks" befestigt werden. Nicht zu vergessen die Befestigung an der Wand. Dann der dritte, vierte... usw.

Am bequemsten ist es, einen "Kleiderschrank" mit 3-5 Ebenen zu erstellen. Es hängt also alles von der Größe der Boxen und Ihrer Gestaltungsidee ab.

6.Dekoratives Element. Möchten Sie nicht nur ein nützliches Einrichtungselement in Ihr Zuhause bringen, sondern auch eine dekorative Note? Leicht! Dazu benötigen Sie einen starken Ast mit einer Länge von 1,5 Metern, ein Paar lange Seile (jeweils mindestens 3 Meter) und spezielle Befestigungselemente mit Ringen. Und jetzt müssen Sie den Ast an der Decke befestigen, damit der Abstand vom Boden etwa 1,2 Meter beträgt. Das ist alles!

Und ja, du solltest es verstehen! Wenn Sie Accessoires aus dünnen Stoffen (z. B. Schals oder Stolen) auf einen Ast legen möchten, ist es ratsam, diese vorher zu schleifen und anschließend zu lackieren. Wenn Sie einen Kleiderbügel zum Aufbewahren von Dingen verwenden möchten, können Sie auch unbehandeltes Naturholz verwenden.

Bisher veröffentlichtes Material:

Wie man die Reste von Holzbohlen und -stangen verwendet. 6 nützliche Möglichkeiten, sie zu verwenden

WENN DIESE TIPPS IHNEN ODER DEN ARTIKEL GEFALLEN, VERGESSEN SIE NICHT, DEN FINGER NACH OBEN ZU DRÜCKEN ODER JETZT ABONNIERENAUF DEM KANAL !!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und ich freue mich über Ihre Kommentare!

Nützliches Werkzeug zum Spalten von Brennholz

Nützliches Werkzeug zum Spalten von Brennholz

Hallo allerseits, hausgemachte Kameraden. Heute erwägen wir eine spezielle Vorrichtung zum Spalte...

Weiterlesen

Wunderbohrer: Fliesen, Glas und Granit auf einen Schlag

Wunderbohrer: Fliesen, Glas und Granit auf einen Schlag

Materialproben für das Experiment.Mal sehen, wie und wie man ein Loch bohrt Glas, Keramikfliesen,...

Weiterlesen

Das beste Dressing für Gastgeber. Wunderschöne üppige Pflanze garantiert

Das beste Dressing für Gastgeber. Wunderschöne üppige Pflanze garantiert

Wenn ich von Gastgebern spreche, meine ich genau all ihre Sorten und Sorten. Natürlich haben sie...

Weiterlesen

Instagram story viewer