Useful content

Versuchte viele verschiedene Möglichkeiten, wie man eine selbstschneidende Schraube in das "unpassende" Loch schraubt. Aber ich fand nichts Besseres als diese Tricks.

Sehr oft stehen Handwerker bei Reparaturen vor einem solchen Problem, wenn der Durchmesser des bereits erledigten Alt ist Das Loch entspricht nicht dem Durchmesser der selbstschneidenden Schraube und baumelt buchstäblich - das Design kann nicht mehr als zuverlässig und zuverlässig bezeichnet werden stark.

Ich möchte mit Ihnen meine ungewöhnliche und oft verwendete Art des Anziehens von selbstschneidenden Schrauben teilen. Das Loch kann in Holz, Beton, Ziegel, Stein usw. sein.

Ich denke, Sie haben die Streichholz- und Zahnstochermethode mehr als einmal ausprobiert. Zweifellos findet diese Methode auch statt, aber solche Befestigungselemente halten bei aktiv verwendeten Produkten nicht lange. In einem solchen Fall möchte ich vorschlagen, dass Sie drei verschiedene Möglichkeiten zum Anziehen von selbstschneidenden Schrauben mit einer Heißluftpistole ausprobieren. Dazu brauchen Sie nur ein paar Sticks Schmelzkleber und Ihre Experimentierfreude.

Nachfolgend finden Sie drei Möglichkeiten, eine Schraube für Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern festzuziehen.

instagram viewer

Erster Weg:

Diese Methode ist die einfachste und für kleine Löcher geeignet. Für ihn brauchen wir nur einen mittleren Dübel. Gießen Sie Schmelzkleber in das fertige Loch und stecken Sie den Dübel hinein.

Wir warten darauf, dass alles trocken ist. Überschüssigen Kleber mit einem Büromesser abschneiden.

Wir schrauben die Schraube mit einem Schraubendreher ein und fertig.

Zweiter Weg:

Die nächste Methode eignet sich für große Löcher. Wir nehmen einen großen Dübel und hämmern ihn mit einem Hammer fest in das Loch. Wir füllen den Raum im Inneren mit Schmelzkleber und schrauben, ohne auf das Trocknen des Klebers zu warten, die selbstschneidende Schraube langsam mit einem Schraubendreher ein. Lassen Sie uns trocknen.

Dritter Weg:

Und nun betrachten Sie den Fall, dass der Dübel überhaupt nicht in das Loch passt. Diese letzte Methode eignet sich für die kleinsten Löcher. Dazu brauchen wir eine kleine Schraube, die ein wenig heraushängt. Gießen Sie Heißkleber in das Loch. Wir schieben die selbstschneidende Schraube hinein. Sie können einen Schraubendreher verwenden.

Wir warten darauf, dass der Kleber trocknet. Überschüssigen Kleber abschneiden und fertig.

Es gibt Situationen, in denen Sie eine Schraube in ein kaputtes Loch schrauben müssen, beispielsweise in einer Fliese. In diesem Fall bin ich mir sicher, dass Ihnen diese Methode mit einer Thermopistole sicherlich weiterhelfen wird. Einen Ausweg zu finden ist nicht schwierig, die Hauptsache ist Einfallsreichtum und ein wenig Geschick. Viel Erfolg bei Ihren Projekten!

Warum die Holzbetonkonstruktion, die während der Sowjetzeit in meinem Dorf gebaut wurde, 10 Jahre lang nicht stand

Warum die Holzbetonkonstruktion, die während der Sowjetzeit in meinem Dorf gebaut wurde, 10 Jahre lang nicht stand

Ich möchte eine kurze Geschichte eines Gebäudes teilen. Während der Sowjetzeit bauten stadtbilden...

Weiterlesen

Bauen Sie Ihr eigenes Zuhause. Teil 5. Porenbetonverlegung mit einem Wagen

Bauen Sie Ihr eigenes Zuhause. Teil 5. Porenbetonverlegung mit einem Wagen

Vorheriger Teil: Tagebuch des Hausbaus. Teil 4. Tipps zur Verstärkung von PorenbetonmauerwerkNach...

Weiterlesen

Boden für den Betonestrich vorbereiten

Boden für den Betonestrich vorbereiten

Um einen hochwertigen Estrich zu schaffen, auf den Sie dekoratives Material legen können, ist es...

Weiterlesen

Instagram story viewer