Useful content

Jetzt ist die Garage in Ordnung! Ich habe ein sehr einfaches, aber nützliches DIY zum Aufbewahren von Werkzeugen gemacht

Menschen, die ihrem Lieblingsgeschäft mit Leidenschaft nachgehen, haben immer viele Werkzeuge, die aufbewahrt werden müssen, damit sie immer griffbereit, bequem und praktisch angeordnet sind. Für einen Künstler sind Pinsel, Schaber, Bleistifte, Scheren wichtig, für einen Numismatiker - Pinzetten, eine Lupe, spezielle Teppiche, helle Lampen usw.

Aber für einen Meister wie mich, der sich für Klempnerarbeiten und Technik interessiert, Klempnerarbeiten und alles – alles – alles, was nötig ist Machen, Reparieren, Reparieren, Sie brauchen eine praktische Aufbewahrung für meine Lieblingsschraubendreher, Zangen und Rundzangen, Bohrer und alles ähnlich.

Ich wollte nicht eine Vielzahl von Regalen und Einrichtungsgegenständen im Laden kaufen. Ja, und ich konnte nicht finden, was ich brauchte. Ich beschloss, so etwas für die Aufbewahrung mit meinen eigenen Händen zu machen.

Materialien für die Herstellung

Ich habe alles aus den gängigsten, improvisierten Materialien gemacht, die schon lange in der Garage herumlagen und niemand brauchte. Ich brauchte:

instagram viewer

eine Sperrholzplatte;

· Maßband;

· Bleistift;

runde Schiene;

· Kreissäge;

Bohrer oder Schraubendreher

· selbstschneidende Schrauben;

Dübel aus Kunststoff;

Befestigungselemente (Befestigungselemente, Clips, Halterungen - was auch immer Sie finden können).

Verfahren

Die Schiene kann aus Holz, Kunststoff oder Gummi, hohl oder massiv sein. Auf die Breite der Sperrholzplatte schneiden. Wir schneiden ein Durchgangsloch über die gesamte Länge der Schiene, etwa einen Zentimeter breit. So werden Schraubendreher und Bohrer perfekt hineingesteckt.

Wir befestigen von oben an unserem Brett, nachdem wir zuvor Markierungen angebracht haben, damit es gleichmäßig bleibt. Gegebenenfalls sollten Sie zuerst Löcher bohren und erst dann die Schiene mit dem Brett verschrauben.

Wir markieren die Stellen, an denen andere Teile angebracht werden. Wir bohren Löcher für die Schrauben und setzen sie ein. Sie können Dübel oder sogar einfache Nägel verwenden.

Und auf der letzten, dritten Ebene habe ich die ersten Befestigungsclips einer geeigneten Größe, die mir begegnet sind, mit denselben Dübeln und selbstschneidenden Schrauben befestigt.

Ergebnisse

Ich habe mein Design an die Wand gehängt, alle Werkzeuge fixiert und übersichtlich angeordnet. Schraubendreher drangen sehr erfolgreich in das Loch in der Schiene ein.

Zangen, Rundzangen, Cutter halten perfekt auf selbstschneidenden Schrauben. Und auf der untersten Ebene ließen sich langstielige Werkzeuge bequem nieder.

Hier ist so ein einfaches, aber sehr nützliches hausgemachtes Produkt, das ich bekommen habe. Es wurden nur solche Materialien verwendet, die zum Wegwerfen schade sind und die zuvor noch nie verwendet worden waren. Günstig und fröhlich! Vielleicht gefällt jemandem meine Idee und Sie machen sich einen so bequemen Arbeitsplatz.

Läuft das Wasser nicht aus dem Badezimmer? Wir analysieren die Gründe.

Läuft das Wasser nicht aus dem Badezimmer? Wir analysieren die Gründe.

Gründe für eine schlechte BadentwässerungViele Menschen sind mit einer Situation konfrontiert, in...

Weiterlesen

Warum sollten Sie Ihre alten Möbel nicht wegwerfen? 5 praktische Ideen für ihre "Wiederbelebung"

Warum sollten Sie Ihre alten Möbel nicht wegwerfen? 5 praktische Ideen für ihre "Wiederbelebung"

Jemand wirft leicht Möbel aus der Vergangenheit weg und ersetzt sie durch neue Standardmodelle, u...

Weiterlesen

Warum Kamine in europäischen Schlössern und Palästen verwendet wurden, nicht in Öfen

Warum Kamine in europäischen Schlössern und Palästen verwendet wurden, nicht in Öfen

Jeder kennt die Bilder und Fotografien europäischer Paläste und Schlösser, in denen sich in große...

Weiterlesen

Instagram story viewer