Useful content

Die Chinesen sind nicht schuld! Warum geht eigentlich ein Kugelhahn kaputt?

Heute erzähle ich Ihnen, warum ein Kugelhahn ausfällt, auch wenn Sie ihn gar nicht benutzen. Viele glauben, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass das Teil selbst von den Chinesen von geringer Qualität gekauft wurde. Aber meistens ist der Grund ein ganz anderer.

Mein Kugelhahn war kaputt, weil er zweckentfremdet wurde. Was bedeutet falsch?

Der Hauptgrund für den Zusammenbruch

Ich habe den Kran speziell gedreht, um alles klar zu zeigen. Im Inneren des Gehäuses befindet sich ein Verriegelungselement in Form einer Kugel mit einem Loch, das Wasser durchlässt. Das Loch befindet sich auf einer Seite. Wenn das Ventil gedreht wird, dreht sich die Kugel auf der ganzen Seite und es fließt kein Wasser.

Die Chinesen sind nicht schuld! Warum der Kugelhahn eigentlich kaputt geht – ein Fehler, den so viele machen

Dabei reibt die Kugel am Fluorkunststoffeinsatz, der sich auf der anderen Seite befindet.

Leider begann das Metall, aus dem die Teile bestehen, in meinem Fall sehr schnell zu skalieren. Und wenn der Wasserhahn geschlossen wird, löscht eine solche Skala einfach einen Teil des Fluorkunststoffs und es erscheinen Unebenheiten und Kerben darauf. Bei einer solchen Verwendung über einen langen Zeitraum, wenn das Wasser abgestellt wird, hört der Wasserhahn einfach auf, seine Funktion zu erfüllen.

instagram viewer

Der Hauptgrund für den vorzeitigen Ausfall des Teils ist die falsche Position des Ventils beim Schließen. Wenn Sie das Ventil halb schließen, schließt sich das Loch nur teilweise. Und ein Teil der Oberfläche des Balls fällt unter den Wasserfluss. Und wo sich der Wasserfluss verlangsamt und die Flüssigkeit eine Weile darauf verbleibt, erscheint das gleiche Sediment auf dem Ball. Und nicht nur Zunder – auch Rost kann sich bilden.

Wenn Sie den Wasserhahn längere Zeit nicht benutzen, wird die Skala sehr auffällig sein. Und nachdem Sie das Ventil scharf gedreht haben, gelangt die gesamte Plaque zum weißen Einsatz und beginnt, ihn zu schneiden. Daher ist es unmöglich, das Ventil teilweise zu schließen. Nein 25%, 45%, nur volle Öffnung oder Schließung!

Hier an diesem Zapfhahn wurde sogar das Dichtmittel, das auf dem Rohr war, „eingeklemmt“. Und die Tatsache, dass das Teil von hoher Qualität ist, ziemlich teuer, mit einer zusätzlichen Dichtung, hat ihn nicht gerettet.

Was müssen wir tun

Wenn Sie das Ventil für längere Zeit behalten möchten, müssen Sie daher die Position des Ventils überprüfen. Es muss entweder vollständig geöffnet oder vollständig geschlossen sein. Ein Kran in dieser Position wird Ihnen in keiner Weise helfen und das Teil früher oder später einfach brechen.

Es gibt keine Einsparungen, der Druck im System bleibt gleich, aber die Wahrscheinlichkeit eines Schadens steigt. Und es ist unmöglich, das Teil zu reparieren - es muss nur geändert werden.

Auch wenn Sie das Wasser nicht abstellen müssen, empfehle ich Ihnen, das Ventil mindestens einmal im Monat zu öffnen und zu schließen. Dann wird die Wahrscheinlichkeit einer Sedimentansammlung verringert und das Teil selbst rostet nicht und ist immer funktionsfähig.

Verwenden Sie Wasserhähne richtig und sie werden Ihnen lange dienen. Auch wenn sie die billigsten oder Chinesen sind.

Warum schütten nicht die Gurke Gurke, und wo sie kommen in praktisch.

Warum schütten nicht die Gurke Gurke, und wo sie kommen in praktisch.

Jeder Mensch mindestens einmal versucht, Gurke Gurke. Alle Menschen wissen, dass es nach einem f...

Weiterlesen

Übersicht Smart Filter Geyser

Übersicht Smart Filter Geyser

Geyser intelligent - der erste Filter unter der Spüle, die ich gekauft haben. Zuvor verwendete ic...

Weiterlesen

Wie das alte Haus zu verbessern?

Wie das alte Haus zu verbessern?

Nun, da das alte Haus der Lage war, zu dem einundzwanzigsten Jahrhundert zu leben, warum er nicht...

Weiterlesen

Instagram story viewer