Useful content

Tipps für Gärtner: Wie man eine großblättrige Hortensie in einem Topf anbaut

Tipps für Gärtner: Wie man eine großblättrige Hortensie in einem Topf anbaut

Hortensien können nicht nur bei Ihnen vor Ort, sondern auch als Topfkultur zu Hause angebaut werden. Es wird vielen seltsam erscheinen, wenn eine Hortensie in einem Topf gezogen wird. Es ist jedoch bekannt, dass die großblättrigen Arten dieser Kultur thermophil sind. Hortensie legt im Herbst Blütenknospen. Wenn die Triebe im Winter einfrieren, blüht sie nicht. Dies gilt insbesondere in Gebieten mit starker Erkältung.

Quälen Sie Ihre schöne Hortensie also nicht, sondern pflanzen Sie eine Jungkultur besser in einen Topf mit einem Volumen von 3,5 Liter oder mehr. Im Herbst, wenn sie die Blätter abwirft, in einen größeren Behälter umpflanzen.

Bodenvorbereitung

Zunächst einmal müssen Sie die richtige Erde auswählen. Nicht neutraler, aber saurer Boden ist geeignet. Sie können es selbst kochen. Sie müssen zu gleichen Teilen Nadelstreu, Gartenerde und Torf einnehmen. Alles muss gemischt werden.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, in den Wald zu gehen, dann gehen Sie ins Gartencenter und kaufen Sie Erde für Rhododendren oder Azaleen. Im Extremfall kommt man mit Gartenerde und Torf zu gleichen Teilen aus.

watch instagram story

Was in einen Topf geben

Auf den Boden des Behälters sollte eine Schicht Blähton gegossen werden. Dies ist für die Entwässerung notwendig, damit das Wasser nicht stagniert und die Wurzeln nicht verfaulen. Auf den Blähton müssen Sie den Sämling in einen Topf geben und eine Schicht vorbereiteter Erde gießen. Sein Volumen hängt vom Volumen des irdenen Hortensienklumpens ab. In diesem Fall sollte der Wurzelhals ebenerdig sein, er kann nicht eingegraben werden.

Nach dem Befüllen des Topfes mit Erde sollte die Pflanze reichlich gegossen werden. Als dekorativer Mulch kann Blähton darüber gegossen werden. So hält die Feuchtigkeit länger an.

Der ideale Mulch für Hortensien sind Nadeln, Zapfen, Holzspäne und Torf.

Was tun nach dem Pflanzen von Hortensien?

Nachdem die Hortensie gepflanzt ist, sollten Sie die Blumenkultur füttern. In Gartencentern können Sie speziell für Hortensien ausgewählte Düngemittel sowohl in Ampullen als auch in Granulatform kaufen.

Wo man eine Hortensie im Winter im Topf hält

Im Winter fühlt sich die in einen Topf gepflanzte Hortensie bis zum Abwurf der Blätter auf der Fensterbank wohl. Danach wird die Kultur auf die Loggia, auf die Veranda, in den Keller gebracht. Die Hauptsache ist, dass die Lagertemperatur nicht niedriger als + 5 Grad und nicht höher als + 10 Grad ist. Im Frühjahr, wenn die Lufttemperatur steigt, gibt die Hortensie grüne Triebe. Während dieser Zeit müssen Sie die regelmäßige Bewässerung und das Top-Dressing wieder aufnehmen.

Züchten Sie großblättrige Hortensien in einem Blumentopf?

Kanal abonnieren "Landleben» und gefällt!

Ein Holzschuppen, der billiger zu machen ist. Und Zeit, sich mit Brennholz einzudecken. Meine Straßenfeuerkästen für 2 und 4 Kubikmeter.

Ein Holzschuppen, der billiger zu machen ist. Und Zeit, sich mit Brennholz einzudecken. Meine Straßenfeuerkästen für 2 und 4 Kubikmeter.

Ich muss sofort sagen, dass der Holzfäller mich 75.000 Rubel gekostet hat. Zwei Arbeitstage für z...

Weiterlesen

Was können Sie eine Waschmaschine für ein Auto mit Ihren eigenen Händen machen?

Was können Sie eine Waschmaschine für ein Auto mit Ihren eigenen Händen machen?

Viele Menschen entscheiden sich aufgrund der Sicherheitsbedenken, die mit handelsüblicher Waschfl...

Weiterlesen

Nach dem Baubeginn aus Porenbeton verstand ich, warum viele Menschen aus Holz bauen

Nach dem Baubeginn aus Porenbeton verstand ich, warum viele Menschen aus Holz bauen

Vorheriger Teil: Bauen Sie Ihr eigenes Zuhause. Teil 5. Porenbetonverlegung mit einem WagenImmer ...

Weiterlesen

Instagram story viewer