Useful content

Kondensation im Schornsteinrohr: Wie man es loswird, damit keine schwarze Flüssigkeit an den Wänden des Schornsteins entlang fließt

Ein Schornstein ist ein obligatorischer Bestandteil des Ofens. Kondenswasser tritt im Rohr auf. Bei der Verbrennung von Brennstoffen entsteht Feuchtigkeit.

Es entsteht Dampf, der nach oben strebt und sich mit kalter Luft verbindet. Das Ergebnis ist Kondensation.

Foto: www.pech.ruuploadresize_cachecustom27_38312_kondensat.jpg
Foto: www.pech.ru/upload/resize_cache/custom/27_38312_kondensat.jpg
Foto: www.pech.ru/upload/resize_cache/custom/27_38312_kondensat.jpg

Bei zu viel Feuchtigkeit bilden sie zusammen mit Ruß eine teerige schwarze Flüssigkeit. Manchmal kommt es durch das Mauerwerk, was zu Durchnässung, Ofenlecks und einem unangenehmen Geruch führt.

Ursachen für Kondensation

  1. Roher oder ungeeigneter Kraftstoff, der einen hohen Wasseranteil enthält. Es ist besser, den Ofen mit Kohle und trockenem Birkenholz zu heizen,
  2. Keine Rohrisolierung
  3. Traktionsprobleme, Kraftstoff verbrennt nicht vollständig,
  4. Verstopfte Rohre, Ansammlung von Schmutz, raue Rohrwände,
  5. Temperaturunterschied. Die Außenluft ist kälter als der austretende Dampf
  6. Das Rohr ist zu lang. Im oberen Teil kühlt der Dampf schnell ab und setzt sich in Form von Kondensat ab.
watch instagram story
Kondensation im Schornsteinrohr: Wie man es loswird, damit keine schwarze Flüssigkeit an den Wänden des Schornsteins entlang fließt

Wie entferne ich Kondensat im Rohr?

Reinigen Sie vor der Heizperiode das Rohr. Sie können ein Seil mit einem befestigten Gewicht verwenden. Chemische Präparate helfen bei der Reinigung des Rohrs (z. B. das Schornsteinfegerwerkzeug). Es gibt Volksheilmittel: Kartoffelschalen mit Salz verbrennen.

Schornsteindämmung.

Kondensation im Schornsteinrohr: Wie man es loswird, damit keine schwarze Flüssigkeit an den Wänden des Schornsteins entlang fließt

Mineralwolle wird für Metall- oder Asbestzementrohre verwendet. Es ist besser, einen gemauerten Schornstein mit Gips zu isolieren.

Oft werden Manschetten verwendet - eine Option, um Kondensat loszuwerden. Sie haben ein "frisches" Rohr in einen gemauerten Schornstein gesteckt.

Kondensation im Schornsteinrohr: Wie man es loswird, damit keine schwarze Flüssigkeit an den Wänden des Schornsteins entlang fließt

Es muss nichts auseinander genommen und neu aufgebaut werden. Alles geht schnell, nicht teuer und einfach. Im Inneren des Schornsteins wird ein Keramik-, Edelstahl-, Polymer- oder Sandwich-Rohreinsatz installiert.

Ein Stahlschornstein leidet am häufigsten unter Kondensation. Um das Problem zu lösen, helfen (zur Auswahl) mehrere Möglichkeiten. Ersetzen des alten Rohres durch ein neues (isoliertes). Dies ist ein Sandwich-System.

Sie können einen Kondensatsammler aus Edelstahl kaufen. Es sammelt angesammeltes Kondensat. Er wird aufgesetzt

Foto: firmatefi.ru/wp-content/uploads/dymohod-svoimi-rukami-65.jpg
Foto: firmatefi.ru/wp-content/uploads/dymohod-svoimi-rukami-65.jpg

der untere Teil des vertikalen Elements des Schornsteins. Nur regelmäßig muss der Behälter gereinigt werden, in dem sich die Flüssigkeit ansammelt. Geeignet für Gaskessel und Öfen.

Soll ich Pfeffersamen im Laden kaufen

Soll ich Pfeffersamen im Laden kaufen

Kaufen Pfeffer Magazin, ich hatte Angst vor. Plötzlich, hybrid, und Gott weiß, was wachsen wird. ...

Weiterlesen

Warum brauchen wir Erdung im Haus

Warum brauchen wir Erdung im Haus

Elektrizität - es ist mit allen modernen Leben der ganzen Menschheit verbunden sind, und ohne sie...

Weiterlesen

2-mal mehr süße Tomaten! Einfaches Volk Dressing

2-mal mehr süße Tomaten! Einfaches Volk Dressing

Liebe Leser unserer Kanal „Secrets of Gartenarbeit“! Heute, in der Veröffentlichung, ich werde Ih...

Weiterlesen

Instagram story viewer