Useful content

Welchen Porenbeton soll man für ein Privathaus wählen, D300 oder D500? Beständigkeit gegen Wärmedämmung (sorry, daran habe ich vorher nicht gedacht).

Wahrscheinlich ist die Zeit schon vorbei, in der viele den Bau von Porenbeton mit großer Vorsicht behandelt haben (sie haben versucht, ihn zu zerkleinern, zu befeuchten und einzufrieren, um zu überprüfen... 🤦‍♂️).Aber trotz der Tatsache, dass immer häufiger Häuser aus diesem Material gebaut werden, bleiben Fragen ...

Freunde, ein großes Hallo an alle. Als ich zum ersten Mal Porenbetonwände errichtete, wurde mir von vielen gesagt, dass die Dichte meiner D400-Steine ​​zu gering und nicht für den Bau von tragenden Wänden ausgelegt sei.

"D500 oder besser D600. Nur mit einer solchen Dichte kannst du ruhig schlafen und hast keine Angst, dass die Wände einstürzen." - dachte so, und ich denke, viele Leute denken so.
Welchen Porenbeton soll man für ein Privathaus wählen, D300 oder D500? Beständigkeit gegen Wärmedämmung (sorry, daran habe ich vorher nicht gedacht).

Es ist ein paar Jahre her...

Mein Haus fühlt sich großartig an (obwohl das für viele kein argument ist) und im Internet stoße ich zunehmend auf Beispiele für einstöckiges Bauen aus einem Block mit einer Dichte von bis zu D300.

Wo ist also die Wahrheit? Schließlich wünscht sich jeder Mensch starke, warme und langlebige Wände.
watch instagram story
Lassen Sie uns herausfinden, welche Seite wir einnehmen sollen.

❗❗❗ Aber zuerst müssen Sie eine Wahrheit sofort verstehen: Es gibt kein solches Material, das absolut alle Anforderungen erfüllt. Daher müssen Sie bei der Auswahl immer auf eine bestimmte Situation aufbauen.

✅ Haltbarkeit.

Neben der Angst, dass die Wände unter dem Gewicht von Decke und Dach einstürzen, gibt es mehr Alltägliches.

✔ Viele Leute lehnen Porenbeton mit geringerer Dichte wirklich ab, weil man an solchen Wänden nichts Schweres aufhängen kann (wie einen Fernseher oder eine Art Schrank). Obwohl all dies von der Praxis längst widerlegt ist.

Jetzt gibt es eine riesige Auswahl an Befestigungselementen, für diese Aufgaben gilt es, sie richtig auszuwählen. An meinen Wänden habe ich zum Beispiel eine Konsole und einen vier Meter langen Schornstein mit einer Dichte von D400 angebracht. Alles hält perfekt.

Und bei einer Wand mit einer Dichte von D300 bin ich mir sicher, dass es genauso gehen wird. Die wichtigste Menge und Qualität von Verbindungselementen.

✔ Ein weiteres Problem ist die Anzahl der Stockwerke des Gebäudes und das Gewicht der Konstruktionen.

  • Wenn Sie sich entscheiden, ein Haus mit 3 Etagen und sogar mit Betonböden zu bauen, können Sie natürlich nicht auf Blöcke mit hoher Dichte (D500, 600) verzichten.
  • Wenn sich das Haus jedoch auf einer Etage befindet und mit einem Holzboden ausgestattet ist, kann auch die Dichte D300 verwendet werden, alles wird standhalten (in der Weite des Netzwerks gibt es viele Beispiele).
"Aber warum? Lass es stärker sein, damit sicher "- so argumentieren viele. Es gibt ein gewichtiges Argument.

✅ Thermischer Wirkungsgrad.

Dies ist der zweite und sehr wichtige Punkt. Porenbetonwände mit einer Dichte von D300 werden viel wärmer sein, Wände mit derselben Dicke, jedoch mit einer Dichte von D500.

Tabelle mit bestimmten Zahlen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit von Yandex Pictures übernommen.
Tabelle mit bestimmten Zahlen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit von Yandex Pictures übernommen.

❗❗❗ Und hier stellt sich einfach die Frage nach dem Verhältnis „Stärke – Thermischer Wirkungsgrad“.

Wenn ich keine übermäßige Stärke benötige (wie bei einstöckiger Bauweise), kann ich einen ausreichenden Indikator wählen, aber an der thermischen Effizienz gewinnen. Es sind Blöcke mit einer Dichte von D300, die diese Probleme lösen.

  • In diesem Fall ist die Gesamtmasse des Hauses geringer.
  • Und Sie können eine einfache einschichtige Wand ohne zusätzliche Isolierung erstellen.

✅ Organisation des Workflows.

Nicht viele Leute denken darüber nach, besonders wenn die Arbeit von angestellten Kräften erledigt wird.

Nachdem ich mit meinen eigenen Händen 24 Paletten Porenbeton geschleppt hatte, habe ich dies vollständig verstanden:

Es hat besonders viel Spaß gemacht, die Blöcke mit allen Händen auf das Dach des Dachbodens (ohne Treppen und Hebevorrichtungen) zu ziehen ...
Es hat besonders viel Spaß gemacht, die Blöcke mit allen Händen auf das Dach des Dachbodens (ohne Treppen und Hebevorrichtungen) zu ziehen ...
  • Je geringer die Dichte, desto leichter der Block und desto einfacher die Arbeit.
  • Dies erleichtert die Verarbeitung. Der D300-Block lässt sich viel einfacher sägen und schärfen als der D500-Block.
  • Isolierarbeiten werden mit hoher Dichte zu allem auf dem Block hinzugefügt. Und das ist eine andere separate Geschichte ...
Und selbst wenn all diese Arbeiten nicht von Ihnen selbst erledigt werden, sondern um Arbeiter einzustellen, wird der Unterschied in den Arbeitskosten mit den D300- und D500-Blöcken unterschiedlich sein.

Also habe ich die Frage herausgefunden und war traurig 😒 ...

Im Allgemeinen bin ich hier nicht traurig, ich bin nur müde ...)
Im Allgemeinen bin ich hier nicht traurig, ich bin nur müde ...)

Immerhin erweist sich meine Wahl von D400 Porenbeton als etwas durchschnittliches, nicht als das am besten geeignete. Wenn wir alles zurückgeben, würde ich für mein einstöckiges Haus zweifellos Blöcke mit einer Dichte wählen D300, würde Energie bei der Arbeit sparen, dachte nicht an eine weitere Isolierung und erhielt eine beträchtliche Summe Geld Nutzen. Also was nun...

Wir ziehen weiter und freuen uns über das, was wir haben 😎.

Freunde, ich freue mich von euch in den Kommentaren zu hören. Schreiben Sie Ihre Meinung und teilen Sie Ihre Erfahrungen zu diesem Thema. Dies ist immer hilfreich.

Kanal abonnieren, und mag es. Hier ist die ganze Geschichte des Hausbaus mit eigenen Händen und alles, was damit zusammenhängt.

Ärgerliche Fehler beim Streichen von Wänden durch Laien. Oder 4 ausgesprochene "Schwärme", die man nur bereuen muss

Ärgerliche Fehler beim Streichen von Wänden durch Laien. Oder 4 ausgesprochene "Schwärme", die man nur bereuen muss

Das Streben nach Selbstverbesserung zu Hause ist ein großartiger und gerechtfertigter Impuls! Spa...

Weiterlesen

Porenbetonkrume als Isolierung und Material für kostengünstige monolithische Wände

Porenbetonkrume als Isolierung und Material für kostengünstige monolithische Wände

Fast alle Hersteller von Porenbeton bieten Krümel aus diesem Material zur Isolierung an. Nach dem...

Weiterlesen

Instagram story viewer