Useful content

Einen Holzstuhl in einer Heimwerkstatt herstellen: Stuhlbeine herstellen. Anschluss für einen Router. Teil 2

Die Hinterbeine des Stuhls sind gebogen und müssen unabhängig von der Anzahl der hergestellten Stühle gleich sein. Es ist praktisch, dafür eine Vorlage zu erstellen.

Anzeichnen der Beine nach Schablone. Foto vom Autor
Anzeichnen der Beine nach Schablone. Foto vom Autor
Anzeichnen der Beine nach Schablone. Foto vom Autor
Den ersten Teil zum Projekt finden Sie unter Verknüpfung

Beim Anzeichnen der Beine sollte man auf die Textur des Holzes achten, damit es möglichst am Bein entlang liegt.

Sie können die Beine entlang der Markierungen mit einer Stichsäge oder einer Bandsäge schneiden. Die Markierungslinie muss am Bein belassen werden.

Ein Bein mit einer Stichsäge sägen. Foto vom Autor
Ein Bein mit einer Stichsäge sägen. Foto vom Autor
Sägen eines Stuhlbeins mit einer Bandsäge. Foto vom Autor
Sägen eines Stuhlbeins mit einer Bandsäge. Foto vom Autor

Als nächstes müssen die vorbereiteten Teile dafür auf die gleiche Größe gebracht werden, ich habe ein einfaches Werkzeug für eine Oberfräse verwendet. (Scrollen Sie durch die Galerie)

Schablonenfräsaufsatz. Foto vom Autor
Oberer Anschlag für Schablone. Der Durchmesser ist gleich dem Fräser
Vorrichtungszeichnungen.
Schablonenfräsaufsatz. Foto vom Autor

Die Schablone wurde mit doppelseitigem Klebeband auf den Beinrohling geklebt.

Über die gesamte Schablone werden Stücke doppelseitiges Klebeband gelegt.
Über die gesamte Schablone werden Stücke doppelseitiges Klebeband gelegt.

Da ich damals nur einen kurzen Fräser hatte, habe ich die Bearbeitung in mehreren Durchgängen durchgeführt.

Zuerst habe ich mit einer Schablone gefräst.

Stuhlbein nach Schablone fräsen. Foto vom Autor
Stuhlbein nach Schablone fräsen. Foto vom Autor

Dann entfernte er die Schablone, drehte das Werkstück um und fräste es mit Auflage auf das bereits fertige Teil.

Fräsen des Schenkels am bereits vorbereiteten Teil. Foto vom Autor
Fräsen des Schenkels am bereits vorbereiteten Teil. Foto vom Autor

Bei einem Fräser mit unterem Lager und einer Arbeitsteilhöhe von mehr als 40 mm können die Beine auch nach einer Schablone, jedoch ohne Einsatz eines Gerätes, präpariert werden.

Ich schlage vor, die Herstellung von Stuhlbeinen und die Verwendung dieses Geräts in zu betrachten Videoclip.

Sie können das Stuhlprojekt herunterladen Verknüpfung.

Das ist interessant

Letztes Jahr hatte der Kanal eine Reihe von Beiträgen zur Herstellung eines Badezimmerschranks. Wer Interesse hat, kann sehen Verknüpfung.

Und schon früher gab es eine Reihe von Artikeln über die Herstellung eines langlebigen, zuverlässigen Hockers. Du kannst sehen Hier.

Danke fürs Lesen. Über eure Unterstützung in Form eines Likes und eines Abos des Kanals würde ich mich freuen. Und siehe andere Veröffentlichungen auf dem Kanal.

Alexander.

PS Ich lade dich auch ein deine Seite.

Was lege ich um das Gewächshaus, damit die Ameisen nicht darin anfangen

Was lege ich um das Gewächshaus, damit die Ameisen nicht darin anfangen

Ameisen sind eine echte Geißel für den Gärtner und Gärtner, sie sind besonders unerwünscht in ei...

Weiterlesen

Ein ewiges Protokoll erstellen: Brennholz sparen bis zu 50%

Ein ewiges Protokoll erstellen: Brennholz sparen bis zu 50%

Wenn Sie ein Sommerhaus, ein Badehaus haben, müssen Sie einen Holzofen benutzen. Die meiste Hitze...

Weiterlesen

Ramzan Kadyrovs Frau: Mutter von 10 eigenen Kindern und 2 adoptierten Kindern, eine einfache und unglaublich freundliche Frau

Ramzan Kadyrovs Frau: Mutter von 10 eigenen Kindern und 2 adoptierten Kindern, eine einfache und unglaublich freundliche Frau

Grüße, unsere lieben Leser und Bewunderer der Helden des heutigen Artikels!Ramzan Kadyrov, der Ch...

Weiterlesen

Instagram story viewer