Useful content

Wie man frühe Gurken ohne Gewächshaus anbaut: Ernte im Mai.

Wie man frühe Gurken ohne Gewächshaus anbaut: Ernte im Mai.


Das Territorium des Vorortgebiets ist in den meisten Fällen nicht größer als sechs Morgen, daher gibt es nicht genug Raum für Kreativität und es besteht der Wunsch, mehr Gemüse und verschiedene Kulturen anzubauen.

Es gibt Informationen, dass einige Gärtner seit langer Zeit Gurken und anderes Gemüse in Fässern und ähnlichen Behältern anbauen.
Bodenvorbereitung


Ein altes unnötiges Fass mit einem Volumen von 180 Litern eignet sich zum Pflanzen. Sie können auch ohne Boden, um Gemüse anzubauen, sind sie perfekt. Der Boden im Fass sollte im Herbst nach der Gewächshausmethode vorbereitet werden.

Dies muss getan werden, damit die Erde Zeit hat, sich niederzulassen, und das Wurzelsystem des Gemüses nicht freigelegt wird. Der Vorgang kann im Frühjahr durchgeführt werden, aber dann müssen Sie dem Fass beim Absetzen häufig Erde hinzufügen.


Ein Drittel des Fasses sollte mit unnötigen Zweigen, Kartoffelspitzen, Gras und Abfall, einschließlich Speiseresten, gefüllt sein. Jetzt eine Schicht aus drei Eimern Erde, ein Eimer Kompost.

Das resultierende Substrat gut gießen, mit Folie abdecken und bis zum Frühjahr aufbewahren.


Das Wesen eines solchen Bettes besteht darin, dass organische Substanzen, die sich unter der Erde befinden, wieder erwärmt werden, wodurch Wärme freigesetzt wird. So können Sie im zeitigen Frühjahr Gemüsesamen säen und im späten Frühjahr die ersten Gurken sammeln.

Aussaat und Pflege
Mit Beginn des Frühlings und an warmen Tagen sollte der Film aus dem Fass entfernt, mit Erde bestreut und in der Mitte eine 5-Liter-Flasche mit Löchern unter Wasser unter Wasser gestellt werden.

Dieses Gerät wird zur Tropfbewässerung verwendet, bei der die Flüssigkeit das Wurzelsystem speist und nicht austrocknet.

Gießen Sie den Boden gut mit heißem Wasser und bedecken Sie ihn erneut mit Folie. Nachdem der Boden abgekühlt und leicht getrocknet ist, säen Sie die Gurken. Wenn die Samen sprießen, lassen Sie starke Triebe und entfernen Sie schwache.

Als Unterschlupf sollten Sie einen Rahmen aus Lutrasil und Folie bauen, falls nachts Frost möglich ist. Sobald die Sämlinge echte Blätter haben, können Stützen aus getrockneten Kirschzweigen in den Boden eingebaut werden, entlang derer sich die Peitschen kräuseln.

Normalerweise reicht das Volumen eines Fasses aus, um jeden Tag mehrere Gurken zu pflücken, was bei einer kleinen Familie völlig ausreicht. Viele Menschen lieben diese Methode des Gurkenanbaus.

Es macht es möglich, das Land auf dem persönlichen Grundstück nicht zu besetzen, keine Mühe und kein Geld für die Installation eines Gewächshauses aufzuwenden und die ersten Ernten bereits Ende des Frühlings zu erhalten. Ein weiteres Plus ist, dass verrotteter Kompost im Herbst als Top-Dressing verwendet werden kann.

Ich hoffe, unser Artikel hat Ihnen geholfen, und als Zeichen der Dankbarkeit legen Sie bitte Ihren Finger nach OBEN und vergessen Sie nicht, den Kanal zu abonnieren. Bis zum nächsten Mal!

Warum Beton Zementabdichtung sicherer?

Warum Beton Zementabdichtung sicherer?

Dozhdi, Schnee und Schmelzwasser - drei Gründe, warum die meisten oft konkrete Produkte gebrochen...

Weiterlesen

Einfache Mittel und Mehltau wird nie erscheinen

Einfache Mittel und Mehltau wird nie erscheinen

peronosporosis (Menschen oft als Mehltau) - das Problem lange bekannt gewesen ist, wahrscheinlich...

Weiterlesen

Polen Zaun auf skandinavische Technologie

Polen Zaun auf skandinavische Technologie

dieSem Hallo! Wenn Sie auf der Suche nach zuverlässiger Technik sind durch die man ein für alle M...

Weiterlesen

Instagram story viewer