Useful content

Warum habe ich eine Schärfmaschine für Kettensägen gekauft, wenn ihre Kosten in Werkstätten 30 geschärft werden können?

Der Kauf einer Schärfmaschine für Ihr Zuhause für 30 bis 40 US-Dollar (die billigsten Modelle) scheint eine Verschwendung zu sein, wenn man bedenkt, dass das Schärfen einer Kette in Werkstätten weniger als 1 US-Dollar kostet.
Das ist aber nur theoretisch. In der Praxis wird es sich viel schneller auszahlen. Warum?

Warum habe ich eine Schärfmaschine für Kettensägen gekauft, wenn ihre Kosten in Werkstätten 30- bis 40-mal geschärft werden können?

Wie sich die Schärfmaschine schnell auszahlt

Nachdem meine erste Kette langweilig geworden war, gab ich sie der Werkstatt. Das Ergebnis der Arbeit des „Meisters“ hat mich einfach schockiert. Die Zähne wurden um 50 - 60% geschärft. Das heißt, die halbe Länge des Zahns bleibt übrig. Ein Freund sagte mir, dass sie gerade die Kette für mich geändert haben. Aber ich bezweifle es (sie war etwas Besonderes). Aber mit der Idee eines anderen stimmte ich zu. Die Schärfmaschine in der Werkstatt ist auf bestimmte Parameter eingestellt und der "Master" nimmt nicht für jede Kette Anpassungen vor.

Infolgedessen hielt diese Kette nicht lange an. Sie überlebte 2 weitere "kosmetische" Schärfungen und dann wurden 5 Zähne auf einem Eichenblock abgerissen, von denen 4 richtig waren. Ich musste einen neuen kaufen.

Das heißt, die Amortisation der Schärfmaschine erfolgt in zwei Richtungen:

1. Wartung der Kette in der Werkstatt.

2. Verlängerung des Kettenservices durch vorsichtiges Schärfen mit den eigenen Händen.

Und je teurer die Ketten sind, desto schneller zahlt sich die Schärfmaschine aus.

Meine Eindrücke von der Schärfmaschine

Ich habe eine PRO-CRAFT SK950 Schärfmaschine gekauft.

Von der ersten Inspektion an wurde mir klar, dass dieses Auto für Amateure ist:

1. Das Maschinenbett und der Befestigungstisch bestehen aus Kunststoff.

2. Die Befestigung der Kette in der Maschine ist irgendwie primitiv.

3. Die Schärfwinkel werden nur in einer Ebene eingestellt.

Als ich anfing, die Kette zu schärfen, sah ich die Unannehmlichkeiten bei der Arbeit mit der Maschine:

1. Die Zähne sind schlecht geklemmt und spielen.

2. Die Kette bewegt sich nicht perfekt auf dem Zurrtisch.

Das einzig schöne ist der leise Betrieb des Elektromotors.

Komfort und Sicherheit sollten den Ein- / Ausschalter der Maschine umfassen, der sich am Griff befindet. Die Trennung erfolgt durch Loslassen der Taste. Das heißt, die Maschine funktioniert - solange Sie die Taste gedrückt halten.

Ausgabe

Trotz der Primitivität des PRO-CRAFT SK950 bin ich nicht zu enttäuscht. Bereits mehrere Schärfungen vorgenommen und war mit seiner Arbeit zufrieden. Außerdem habe ich nicht Geld gespart, sondern die Zähne der Ketten.

Diese Maschine ist nur für Laien und Amateure wie mich und überhaupt nicht für professionelle "Holzfäller" oder für die Installation in Werkstätten geeignet.

Die Küche war gerade in einem schlechten Zustand

Die Küche war gerade in einem schlechten Zustand

Um die Küche ihrer Träume auszustatten, mussten die Besitzer dieser Wohnung hart arbeiten. Sie be...

Weiterlesen

Warum esse ich einen Esslöffel Leinsamen? Was nützt es?

Warum esse ich einen Esslöffel Leinsamen? Was nützt es?

Foto pixabay.comSeit vielen Jahren verwenden Menschen Flachs für verschiedene Zwecke. Aus den Sti...

Weiterlesen