Useful content

Keine wachsenden Sämlinge mehr in Töpfen am Fenster! DIY Mini Gewächshaus!

Heute erzähle ich Ihnen von einem sehr praktischen hausgemachten Produkt! Jeder Sommerbewohner und Gärtner wird es sicherlich mögen! Jetzt ist das Thema Pflanzen nur noch sehr relevant, denn die Frühlingspflanzsaison hat begonnen! Und während sich der Boden erwärmt, müssen Sie die Sämlinge vorbereiten! Deshalb schlage ich vor, dass Sie Mini-Gewächshaus-Truhen herstellen! Sie nehmen nicht viel Platz ein, haben aber immer noch viel Platz zum Wachsen!

Keine wachsenden Sämlinge mehr in Töpfen am Fenster! DIY Mini Gewächshaus!

Sie benötigen also:

  • Plastikboxen für Gemüse oder Obst,
  • Kabelbinder oder Draht,
  • Dehnfolie,
  • Agrofaser,
  • Scotch
  • und 30 Minuten Zeit!

Schritt für Schritt Anleitung mit einem Foto!

Um eine Gewächshauskiste herzustellen, benötigen Sie 3 Obstkisten aus Kunststoff. 2 von ihnen sollten flach (mit niedrigen Seiten) und eine hoch sein.

Schneiden Sie bei einer hohen und einer flachen Schublade die Griffe auf die Höhe der Seiten. Es ist bequem, dies mit einer Säge und einer Schere zu tun. Boxen sollten gerade Seiten haben, wie Boxen. Dies wird die Basis und Abdeckung für unsere Gewächshauskiste sein. Scrollen Sie durch das Foto unten.

Jetzt müssen Sie den Deckel an der Basis der "Brust" befestigen. Dies ist bequem mit Kabelbindern zu tun. Aber wenn man nicht zur Hand ist, reicht ein gewöhnlicher Draht. Wir fixieren an den Rändern und in der Mitte. 3 Bindungen reichen aus.

Als nächstes bauen wir einen Stand. Dazu nehmen wir eine kleine Schachtel mit niedrigen Seiten, stellen sie mit den Griffen nach unten auf den Boden der Brust und befestigen sie mit denselben Krawatten oder Drähten.

Jetzt kommt das Wichtigste! Wir wickeln die Brust mit Stretchfolie ein. Es ist bequemer, mit dem Deckel zu beginnen. Wenn wir uns weiter zur Basis bewegen, wickeln wir die Brust von allen Seiten ein und lassen keine Lücken.

Schneiden Sie die Frischhaltefolie vorsichtig mit einer Schere in einem Kreis ab und trennen Sie den Deckel und die Basis der Brust. Wir kleben den Rand des Films mit Klebeband auf den Deckel, damit er sich nicht löst. Wenn der Stretchfilm nicht gut haftet oder sich irgendwo löst, wickeln Sie ihn mit Klebeband ein.

Legen Sie Agrofaser auf die Unterseite der Brust. Als nächstes füllen Sie die Erde und gießen Sie sie reichlich. Es lohnt sich, einen doppelseitigen Haken am Deckel zu befestigen. Eine Art "Riegel", damit sich der Deckel nicht hebt.

Aus den von den Schubladen abgeschnittenen Griffen können Sie einen Ständer für den Deckel bauen. Schneiden Sie überschüssiges Material mit einer Planke ab und legen Sie es in die runden Löcher in den Ecken der Obstkisten.

Als Ergebnis haben Sie eine vielseitige Gewächshauskiste! Darin können Sie Samen für Setzlinge säen oder Pflanzen vermehren! Schnell, einfach und praktisch!

Lesen Sie auch: Wir haben einen Elektromopp für 40 Tausend Rubel gekauft! Erster Eindruck - lohnt es sich?

Dachlecks an Wellpappe: beste Abdichtung von Fugen, Wellnähte

Dachlecks an Wellpappe: beste Abdichtung von Fugen, Wellnähte

Das Abdichten der Fugen und Nähte des Daches ist ein wichtiger Schritt bei der Installation des D...

Weiterlesen

Möchten Sie in Ihrem Landhaus süße Melonen anbauen? 5 Wichtige Wachstumstipps

Ich liebe Melone einfach. Sein süßes saftiges Fruchtfleisch ist mit nichts zu verwechseln. Auf m...

Weiterlesen

Projekt für den Klugen: Dreieckshaus zum Selbermachen zur Miete

Projekt für den Klugen: Dreieckshaus zum Selbermachen zur Miete

Vor nicht allzu langer Zeit hatten meine Frau und ich eine brillante Idee (wie es uns scheint): e...

Weiterlesen