Useful content

Ist es möglich, rostige Bewehrung zu betonen und wie wirkt sich dies auf die Struktur des Hauses aus?

Der Anker verlangt nicht nach Nahrung und Sie können sich lange vor Baubeginn damit eindecken. Aber jedes Metall neigt dazu zu rosten, besonders wenn es im Freien gelagert wird. Und hier haben viele eine Frage: "Ist es möglich, eine rostige Verstärkung für das Fundament zu verwenden und wie wird sich dies auf die Festigkeit des Hauses auswirken?" Ob es möglich ist oder nicht - lesen Sie weiter.

Ist es möglich, rostige Bewehrung zu betonen und wie wirkt sich dies auf die Struktur des Hauses aus?

Marketing-Tricks

Wenn Sie im Internet nach einer Antwort auf diese Frage suchen, werden Sie auf jeden Fall auf die "Experten" -Seiten von Verkäufern von Rostkonvertern stoßen. Sie werden Sie darauf hinweisen, dass Rost schlecht ist und Ihnen sagen, wie Sie die Armaturen mit wundersamen Mitteln zu einem Glanz reinigen können. Dies sind die Tricks von Vermarktern, Sie müssen nicht zu viel an sie glauben.

Rost + Zement = Klebeeffekt

Portlandzement enthält zwei bis vier Prozent Eisenoxide. Hochwertige Zemente auf Basis von Hochofenschlacken enthalten bis zu zehn Prozent dieser Oxide. Was bedeutet das?

Rost reagiert mit Eisenoxiden beim Einmischen von Zement in Beton. Dies bewirkt, dass die Bewehrung über ihre gesamte Oberfläche auf den Beton geklebt wird.

Und auch ein Rostangriff weist auf das Fehlen von werksseitigem technischem Schmiermittel auf dem Metall hin, wodurch die Haftung des Stabes auf dem Beton nur verringert wird. Die Armaturen sind rostig, aber in Maßen kann man keine Angst haben!

Rostkategorien für Bewehrungsstäbe

Aber diese Maßnahme muss irgendwie definiert werden. Zu diesem Zweck hat der Leiter des NIIZhB-Ventillabors, Doktor der Technischen Wissenschaften, Professor S.A. Madatyan entwickelte ein Dokument, in dem er die Arten von Rost klassifizierte und beschrieb. Es gibt vier von ihnen.

  1. Eine leichte Rostbeschichtung, die die Farbe des Stahls nicht verändert, verändert auch sein Gewicht und seine Eigenschaften nicht. Diese Beschichtung ähnelt Staub und lässt sich leicht abziehen.
  2. Eine dichte Rostschicht, die gleichmäßig über die gesamte Oberfläche der Bewehrung verteilt ist. Es ändert die Farbe des Stahls, aber praktisch nicht das Gewicht der Bewehrung und des Abschnitts der Stange. Diese Schicht kann leicht mit einem Lappen oder einer Metallbürste entfernt werden. Rost der zweiten Kategorie fliegt ab, wenn die Betonlösung in der Struktur vibriert.
  3. Rost befleckt. Es erscheint lokal vom Eindringen von Wasser. Es lässt sich leicht mit den einfachsten Reinigungsmitteln entfernen und verändert auch nicht den Querschnitt und die Eigenschaften des Bewehrungsstabs.
  4. Oberflächenkorrosion von Stahl. Nach dem Entfernen hinterlässt es tiefe Korrosionsherde auf dem Metall. Reduziert den Querschnitt und das Gewicht der Bewehrung; reduziert die Eigenschaften des Metalls. Hier muss man verstehen: Korrosion ist kein Rost. Rost ist Plaque und Korrosion ist Zerstörung von Metall!
Bildquelle: glavstroiinvest.ru

Gemäß diesem Dokument kann eine mit Rost bedeckte Bewehrung der ersten, zweiten und dritten Kategorie in Betonkonstruktionen ohne Einschränkungen und Vorbehandlung verwendet werden. In Beton gelangt das Metall in eine alkalische Umgebung mit eingeschränktem Sauerstoffzugang und Roststopps. Die Verwendung solcher Armaturen hat keinerlei Einfluss auf die Festigkeitseigenschaften des Hauses.

Die vierte Kategorie muss von Fachleuten geprüft und eine Genehmigung für die Verwendung jeder einzelnen Charge erteilt werden. Aber hier geht es um kritische Bereiche und große Baustellen.

Bewehrungsstäbe mit Rost der vierten Klasse sollten in Flachbauten nicht verwendet werden. Zum Beispiel: in Fundamenten, Decken und im Allgemeinen in allen Strukturen, die in Biegung und Spannung arbeiten. Wenn Sie Glück haben, kann es lange dauern. Aber es kann es möglicherweise nicht aushalten, was zur Zerstörung der Struktur führen wird. Das Risiko ist es nicht wert.

Das Wegwerfen eines solchen Baumaterials ist natürlich nicht erforderlich. Korrodierte Ruten finden auch auf dem Hof ​​Verwendung. Nichts Schreckliches wird passieren, wenn Sie die Estrich- oder Gartenwege mit ihnen verstärken.

Fotoquelle: FORUMHOUSE

Fünfte Kategorie: rot

NIIZhB hat jedoch eine weitere Kategorie der Bewehrungskorrosion nicht berücksichtigt, und wir werden die Verantwortung für deren Erstellung und Beschreibung übernehmen. Die fünfte Kategorie kann als "der Anker in der Anzeige ist billig" bezeichnet werden. Es ist einfach zu beschreiben: Wenn es mit einem Hammer geschlagen wird, fliegen Stücke und Rostflocken davon ab. Es ist Müll. Stellen Sie es in die Metallrezeption, nicht in die Betonkonstruktion.

Es gibt sogar Volksmethoden zum Entfernen von Rost von offensichtlich "faulen" Armaturen unter Verwendung einer Phosphorsäurelösung. Aber Sie müssen verstehen: Ein äußerer Defekt kann sogar von der Titanic entfernt werden, die seit hundert Jahren unter Wasser steht. Aber nur so werden die Eigenschaften des Metalls nicht wiederhergestellt.

Verarbeiten Sie die Bewehrung vor dem Betonieren? Schreiben Sie in die Kommentare!

Freunde, wir sind schon mehr als 60.000! Abonnieren Sie den Kanal, teilen Sie die Publikation - Wir arbeitendamit Sie nützliche und relevante Informationen erhalten!

Lesen Sie auch:

  • Der Frost ist nicht so toll, aber er muss nicht stehen bleiben: eine Auswahl lustiger Fotos von Bauherren und Versorgungsunternehmen.
  • Ich kaufte ein Haus an der Straße, aber ein Jahr später stellte ich fest, dass ich überhaupt nicht glücklich darüber war. Ich werde dir sagen warum.

Schau das Video - Zurück zu den Ursprüngen: Ein Überblick über das über Faden gebaute Kiefernholzbad.

Pachypodium: häusliche Pflege und Vermehrung

Pachypodium: häusliche Pflege und Vermehrung

Pachypodium - Anlage zu den tropischen Kulturen gehören. Es wird oft in der Heimat wegen des urs...

Weiterlesen

Stapelia: Anbau, Pflege und Vermehrung

Stapelia: Anbau, Pflege und Vermehrung

Stapelia - Blume, um die es gibt viele Diskussionen. Einige Züchter sagen, dass ohne sie kann si...

Weiterlesen

Die richtige Pflege von Topfbalsam zu Hause

Die richtige Pflege von Topfbalsam zu Hause

Impatiens ist vielleicht einer der beliebtesten ganzjährig blühenden Pflanzen, die Hausfrauen ge...

Weiterlesen