Useful content

Der Februar ist die beste Zeit, um Johannisbeeren zu schneiden und eigene Setzlinge zu bekommen.

Der Februar ist die beste Zeit, um Johannisbeeren zu schneiden und eigene Setzlinge zu bekommen.
Der Februar ist die beste Zeit, um Johannisbeeren zu schneiden und eigene Setzlinge zu bekommen.


Die meisten Besitzer von Sommerhäusern besuchen ihre Anwesen im Winter kaum, da dort keine Arbeit ist.

Nicht jeder weiß, dass es Dinge gibt, mit denen man im Winter anfangen kann, so dass es im Frühling einfacher wäre.

Einer dieser Fälle sind Johannisbeerstecklinge. Um Zeit zu haben, Stecklinge für die Gewinnung von frühen Johannisbeersämlingen vorzubereiten, sollten Sie dies im Februar tun, da es im Frühjahr zu spät ist und sie bis zum Winter keine Zeit zum Reifen haben.

Wenn Sie alles pünktlich erledigen, sind die Stecklinge bis zum Frühjahr oder besser gesagt im Mai pflanzbereit und können Wurzeln schlagen und Kraft für den Winter gewinnen.
Schnittoptionen


1. Am häufigsten werden geschnittene Stecklinge in ein Glas Wasser oder in einen anderen Glasbehälter gegeben. Das Wasser, in dem die Stecklinge stehen, sollte gekocht werden, um schädliche Mikroorganismen zu zerstören.

Solches Wasser kann nicht vollständig gewechselt werden, sondern nur nachgefüllt werden, damit der Füllstand nicht abfällt.


2. Sie können eine andere Methode verwenden, die bei Gärtnern nicht so häufig vorkommt, aber sehr effektiv ist.

Sie benötigen Sphagnummoos oder Sägemehl, das angefeuchtet und in eine Plastiktüte gelegt werden muss.

Dann nehmen wir den Schnitt und schneiden den unteren Teil ab, ungefähr 2 Knospen. Danach legen wir die Stecklinge in eine Tüte und binden sie fest. Die Stecklinge werden darin sein, wie in einem Gewächshaus.

Sie werden dort 10 Tage an einem dunklen Ort aufbewahrt und dann ins Licht gebracht.
Das Wichtigste für die beiden Optionen ist die Wärme und das Fehlen von Luftzug, wodurch das Auftreten von Wurzeln auf den Stecklingen beschleunigt wird.

Wenn genügend Wurzeln vorhanden sind, können Sie diese in den Boden und dann in den Garten pflanzen.


Im ersten Jahr der Blüte sollten die Blüten entfernt werden, damit junge Pflanzen keine Energie für die Fruchtbildung verschwenden und im nächsten Jahr mehr Beeren darauf erscheinen.

Ich hoffe, unser Artikel war hilfreich für Sie, und als Dankeschön legen Sie bitte Ihren Finger nach OBEN und vergessen Sie nicht, den Kanal zu abonnieren. Bis zum nächsten Mal!

Sehr gute Küche Design 14 m2 in einer Moskaueren Wohnung mit einer sehr herausfordernden Layout (Bildebene)

Sehr gute Küche Design 14 m2 in einer Moskaueren Wohnung mit einer sehr herausfordernden Layout (Bildebene)

Große Wohnung noch nicht bedeutet, dass es leicht sein wird, um das gewünschte Layout und ergonom...

Weiterlesen

Senioren wollen eine helle Küche und es bekommen. Fotos von frischen Reparaturen

Senioren wollen eine helle Küche und es bekommen. Fotos von frischen Reparaturen

Kleine Wohnung in der Chruschtschow oder brezhnevki ist kein Hindernis für einen hellen, freundli...

Weiterlesen

Naiuyutneyshy schickes Interieur eines kleinen hölzernen Landhaus

Naiuyutneyshy schickes Interieur eines kleinen hölzernen Landhaus

Bildquelle: instagram interer_luxWenn in städtischen Wohnungen, die meisten Menschen versuchen, ...

Weiterlesen